"SHOPPING-TOUR - Zu Besuch bei IKEA"

Im Rahmen eines Schulprojekts haben sich am vergangenen Donnerstag, dem 1.2.18, insgesamt 9 Kinder der 2. Klassenstufe zusammen mit Frau Giloi, Herr Nothof und Frau Weingarth (Schulsozialarbeit) auf den Weg nach Kaiserslautern gemacht.

Das Projekt beschäftigt sich mit der Umgestaltung des Pavillons, der von den Ganztagskindern tagtäglich als Spiel- und Aufenthaltsraum genutzt wird. Gemeinsam mit den Kindern wurden Ideen gesammelt und letztendlich geplant, welche Funktionen der Raum erfüllen und wie die Einrichtung aussehen soll. Mit einem Einkaufszettel in der Hand und 3 großen Einkaufswägen ist die Gruppe durch das Einkaufshaus gelaufen und hat ganz vorbildlich alle Möbelstücke und Spielsachen eingepackt und auf der Liste abgehakt. Zur Stärkung gab es, nach getaner Arbeit, noch ein Eis. Danach machten sich alle wieder auf den Rückweg, um die Einkäufe in der Schule auszuladen.

Ein großes Dankeschön an die Verbandgemeinde Winnweiler, die für den sicheren Transport der Kinder den Bus zur Verfügung stellte.

Es war ein spannender und gelungener Nachmittag für alle Beteiligten!