"Mit viel Schwung in die letzten Schulwochen"

Am Montag, dem 20. Mai 2019, wurde bei uns die Länge der großen Pause kurzerhand verdoppelt. Grund dafür war die feierliche Einweihung des neuen Turngeräts. Der Förderverein der Grundschule spendete den Kindern drei große und stabile Reckstangen, an denen sich die Schülerinnen und Schüler nun nach Herzenslust austoben können. Bevor Frau Glanz, stellvertretend für die Mitglieder des Fördervereins, die große, gelbe Schleife durchschnitt, um die Reckstangen freizugeben, sang die ganze Schulgemeinde das „Giraffenlied“. Sowohl das Team der Grundschule als auch Bürgermeister Jacob freuten sich über die strahlenden Kinderaugen und waren begeistert von den ersten sportlichen Leistungen, die die Kleinen vollbrachten.

Einen herzlichen Dank an den Förderverein für die Spende und an Hausmeister Böhmer, der in den Osterferien das Turngerät mit Hilfe des Bauhofes aufstellte.